Blitzschutz

Blitzschutzanlagen verringern oder verhindern Schäden durch Blitzeinschläge.

Sichern Sie Ihr Gebäude unbedingt mit einem funktionalen Blitzableiter vor gefährlichen Einschlägen.

Auch wenn Blitzschutz auf dem Dach in Deutschland nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihre Immobilie mit den entsprechenden Schutzmaßnahmen auszurüsten. Blitzeinschläge können beispielsweise über Antennen oder Solaranlagen ins Gebäudeinnere gelangen und dort erheblichen Schaden anrichten und sogar zum Brand führen. Mit der richtigen Vorsorge können solche Szenarien abgeschwächt oder ganz verhindert werden.

Neben der Dachdeckerei zählt deshalb auch effektiver Blitzschutz zu unseren Spezialgebieten. Unsere geprüften Blitzableitersetzer montieren, reparieren und warten alle Arten von Blitzschutzanlagen.

Wie funktioniert eine Blitzschutzanlage?

Der Aufbau von Blitzableitern auf dem Dach ist grundsätzlich immer der gleiche. Der Blitzableiter bzw. die Fangleine bilden den höchsten Punkt des Gebäudes und haben den Zweck, den Blitz im wahrsten Sinne abzufangen, um den Einschlag im Dach zu verhindern. Durch die Ableitung wird die aufgenommene Energie sicher am Haus vorbeitransportiert und nach unten zur Erdung geführt, über die der Blitz in den Boden abgeleitet wird.

Wir bieten Ihnen gerne eine objektive und faire Beratung – so müssen Sie sich auch bei kräftigen Gewittern keine Sorgen mehr um Ihr Haus machen.